• +49 (0)821 4701 7676
  • info@uhrmacherwerkzeuge.com
  • Kontaktformular
  • Tempora GmbH ∙ 86179 Augsburg ∙ Germany
  • FAQ
  • +49 (0)821 4701 7676
  • info@uhrmacherwerkzeuge.com
  • Kontaktformular
  • Tempora GmbH ∙ 86179 Augsburg ∙ Germany
  • FAQ

ORION Zapp Plus Sunstone Schweißgerät Schweißsystem + Zubehör Set für Permanentschmuck

Artikelnummer: 4233.ZAPP5

2.399,00 €
inkl. MwSt., zzgl. Versand
Auf Lager
Lieferzeit: ca. 7-10 Tag(e)

Beschreibung

ORION Zapp Plus Sunstone Schweißgerät Schweißsystem + Zubehör Set für Permanentschmuck

*** MADE IN USA ***

Sunstone Schweißsysteme, Ausführung mit Schwenkarmmikroskop und Zubehörset.

Mit der 5-fachen optischen Vergrößerung des Mikroskops können Sie jedes Detail der zu schweißenden Kette oder des zu schweißenden Rings erkennen. Gleichzeitig schützt das Mikroskop Ihre Augen mittels einer Abecklinsenvorrichtung. Das Schwenkarmmikroskop bietet mehr Flexibilität bei der Positionierung, ist jedoch für den Einsatz in Ladengeschäften gedacht.

Das Orion Zapp Plus ist speziell für das Schweißen von Permanentschmuck mit mehr Leistung und einem verbesserten und absteckbarem Handstück mit extra langem Kabel.
Dieses Gerät ist ideal für das Schweißen von feinen Kettchen und anderen filigranen Schmuckstücken, da es so leicht zu bedienen ist.

Kostenlose Schulung! Wir bieten Ihnen eine kostenlose Produkteinführung in unserem Hause an. Rufen Sie uns an.

Produktmerkmale

  • Energiebereich: 3 - 10 Joule, in Schritten von 1 Joule einstellbar.
  • Bessere Ergebnisse durch verbessertes Handstück
  • Extra langes Kabel für das Handstück: Der Orion Zapp Plus ist standardmäßig mit einem Kabel mit einer Länge von 1,12 m ausgestattet. Für das Schweißen von z.B. Fußkettchen ist dies ideal. Verlängerung auf bis zu 2,75 m auf Anfrage (optional).
  • Anschließbar an jede Argon-Gasquelle
  • Hochwertige Wolfram-Elektroden - für ein konstantes Schweißergebnis
  • Entwickelt von Experten mit jahrzehntelanger Erfahrung auf dem Gebiet des Mikroschweißens

Technische Daten

  • Marke: Orion
  • Maß 1 - Länge (mm) : 170
  • Maß 2 - Breite (mm) : 147
  • Maß 3 - Höhe (mm) : 95
  • Schweißenergie: 3 - 10 Ws (Joules)
  • Schweißgeschwindigkeit: 1 Punkt/ 1 Sekunde
  • Schweißmodi: Mikro Modus
  • Schweißprogramme: 1
  • Schweißpunktgröße: ~0,5 - 2,0 mm
  • Spannung (V): 100 / 230
  • Vergrößerung: 5 - fach

Lieferumfang

  • ORION Schweißgerät Zapp Plus mit Steuergerät, Handstück und Optikeinheit
  • ORION Permanent Jewelry Wlding Kit "Starterset" mit
    - Schweißerschutzbrille Shade 5
    - Sicherheitslederpflaster
    - Präzisionszange mit Erdnung
    - Seitenschneider
    - Silberkette zum Üben, ca. 150 cm
    - Metalllineal
    - Kleines Maßband
    - Schmuckreiniger 50 ml
  • Wolfram Elektroden

Hinweis

Der enthaltene Durckminderer ist nur für USA-Gasflaschen mit den entsprechenden Anschlussmaßen geeignet. Aus diesem Grund empfehlen wir dringend in Ihrem regionalen Fachhandel eine Argongasfalsche mit dem dafür passenden Druckminderer zu erwerben.


Dauerhafter Schmuck in 6 einfachen Schritten erklärt

  1. Messen Sie die Kette aus
    Nachdem Ihr Kunde seine bevorzugte Kette ausgewählt hat, wickeln Sie die Kette um das Handgelenk oder den Knöchel und bestimmen Sie eine Passform, die weder zu eng noch zu locker ist. Markieren Sie das Glied der Kette, das Sie durchtrennen möchten.
  2. Zerschneiden Sie die Kette
    Schneiden Sie mit der Schneidezange, die im Lieferumfang des Sunstone Permanent Jewelry Kit enthalten ist, eine Seite des Glieds in zwei Hälften. Schneiden Sie NICHT den gesamten Link in zwei Hälften. Stellen Sie sicher, dass das abgeschnittene Glied nicht von der Kette fällt.
  3. Bereiten Sie die Verbindung zum Schweißen vor
    Biegen Sie mit der beiden Kettenzange, die Ihrem Kit beiliegt, die beiden Enden des abgeschnittenen Glieds voneinander weg, um einen Spalt zu schaffen, der groß genug ist, um das ungeschnittene Glied (auf der gegenüberliegenden Seite der Kette) durch das abgeschnittene Glied zu schieben. Biegen Sie dann die Enden des abgeschnittenen Glieds wieder zusammen. Dieser Schritt ist viel einfacher, wenn Sie den Orion mPulse mit 5-facher Mikroskopoptik erwerben.
  4. Schützen Sie Ihre Kunden
    Legen Sie das Handgelenk oder den Knöchel Ihres Kunden unter die automatisch verdunkelnde Linse, wobei die Linse zum Kunden zeigt. Weisen Sie andere im Raum an, beim Schweißen nicht direkt auf die Kette zu schauen. Platzieren Sie das schützende Lederpflaster zwischen der Kette und der Haut Ihres Kunden, um Verbrennungen zu vermeiden, die zwar unwahrscheinlich, aber möglich sind. Stellen Sie sicher, dass Ihr Kunde den nächsten Schritt aufzeichnet und in den sozialen Medien postet.
  5. Schweißen Sie die Verbindung
    Wählen Sie am Orion mPulse die Leistung aus, die Sie benötigen, um die Verbindung zu verschweißen. Wenn Sie sich nicht sicher sind, beginnen Sie mit einer geringen Leistung, beispielsweise 3 Joule. Üben Sie mit der Kettenzange, die Ihrem Kit beiliegt, Druck auf beide Enden des abgeschnittenen Glieds aus, um sie zusammenzubringen. Während Sie mit der Zange Druck auf beide Enden ausüben, berühren Sie mit der Verbindung die Elektrode. Der Orion mPulse erstellt eine Schweißnaht. Überprüfen Sie die Schweißnaht auf Position und Festigkeit.
  6. Polieren Sie die Kette
    Nehmen Sie die Glasfaserbürste, die Ihrem Kit beiliegt, und polieren Sie die Schweißnaht. Einige Metallarten hinterlassen mehr Ruß als andere.